Adventure King

Adventure King

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Bei einigen Aktivitäten steht dabei, dass eine minimale Anzahl von Personen nötig ist – wir sind aber mit weniger?

Fast alle unsere Aktivitäten wird durch einen unserer Mitarbeiter begleitet. Adventure King ist kein Unternehmen, bei dem Kanus oder Mountainbikes gemietet werden können. Wir orgnaisieren Outdoor-Aktivitäten und Events, d.h. mit ausgebildeter Begleitung. Daher haben wir eine Mindestanzahl von Teilnehmern nötig. Sollten Sie mit einer kleineren Gruppe sein, ist es auch kein Problem, es muß aber der Preis für die angegebene Mindestteilnehmerzahl bezahlt werden.

Wir fügen keine Gruppen zusammen, um auf eine Mindestgruppengröße zu kommen.

Was passiert bei Regen?

In dieser Gegend regnet es 7% von der gesamten Zeit. D.h. es ist zu 93% der Zeit trocken. Keine schlechten Wetterbedingungen, oder? Oft wird diese Statistik durch Wettervorhersagen, allerlei Wetter-apps und Wettermännern und -frauen beeinflußt. Nehmen Sie einfach eine Regenjacke mit. Sollte eine Veranstaltung aus Sicherheitsgründen nicht durchzuführen sein (Schwere Unwetter, Sturm z.B. beim Abseilen) dann kann die Veranstaltung auf einen anderen Zeitpunkt an diesem Tag verlegt werden. Schlechtes Wetter gibt es für Outdoor-Aktivitäten nicht – nur schlechte Kleidung!

Ist es schwierig und anspruchsvoll?

Nein, das geht schon. Wir organisieren schließlich Outdoor Aktivitäten in Twente und keine Survivalruns im Himalaya. Bei den Aktivitäten geben die Anzahl von Sternchen den Schwierigkeitsgrad an. Am anspruchvollsten ist sicher Mountainbiken, aber auch hier kann die Route an das Können der Gruppe angepaßt werden. Geben Sie dieses einfach bei der Buchung mit an.

Ich möchte buchen, weiß aber die genaue Anzahl von Teilnehmern noch nicht?

Sie gehen sicher von einer Mindestteilnehmerzahl aus, oder? Dann bestätigen wir Ihnen diese Buchung aufgrund dieser Anzahl und haben 2 Wochen vor dem abgesprochenen Event nochmals Kontakt über die genaue Gruppengröße.

Wie funktioniert es mit Sicherheit und Versicherung?

Adventure King ist Mitglied von der VeBON, das ist die niederländische Vereinigung für Outdoor Sport. Diese Mitgliedschaft setzt einen hohen Sicherheitsstandard für die Geräte, deren Instandhaltung und dem Aufstellen dieser vorraus. Das System wird durch den TÜV kontrolliert und zertifiziert. D.h. alle unserer Mitarbeiter sind speziell geschult und haben eine Erste-Hilfe-Ausbildung. Die regelmäßige Kontrolle der Geräte wird dokumentiert (Golfbälle werden nicht kontrolliert). Der TÜV kontrolliert auch regelmäßig, ob wir versicherungstechnisch ausreichend Deckung haben, sowohl bei Haftung oder Unfällen. Seit 2004 ist Adventure King TÜV-zertifiziert.

Alkohol?

Mal im Ernst: unsere Mitarbeiter trinken auch nicht vor oder während einer Aktivität. Es kam schon vor, daß jemand mit einer Gruppe von 16 angetrunkenen Personen bei uns an kam um in unseren Junggesellen-Hochseil-Parcour zu klettern. Es bleibt uns vorbehalten in solchen Fällen die Aktivität nicht durchzuführen. Ich hoffe Sie haben hierfür Verständnis. Nach den Aktivitäten haben Sie sich sicher ein kaltes Bier verdient.

Adventure King - Lutterzandweg 16 - NL 7587 LH De Lutte - +31 541 552966 - info@adventureking.nl - Die Niederlande

Twente